Oan hebm

Mit der im November 2003 herausgebrachten CD "oan hebm" entstand eine CD, die laut TT-Kritik „mit Qualitäten zu überzeugen weiß.

 

"Text, Sound und Stimme - ein Hinhörer!“

 

Zu verdanken ist der Sound dem „Klangspur-Tonstudio“ von Dieter Sailer (Sistrans), der großen Musikalität von Mark Maier am Bass und Georg Tausch am Schlagzeug und vor allem dem rockigen Produktionsstil und dem gediegenen Gitarrenspiel meines Musikerfreundes Martin Nitsch, der im Jahr 2018 leider viel zu früh verschieden ist.

Weiter musikalische Unterstützung erhielt DiETz u.a. durch Paul Pfurtscheller (Keyboards), Siggi Haider (Akkordeon) und Mariko Kyiose (Gesang).

 

Die CD wurde vom Land Tirol, Abt. Kultur gefördert.